Was tun, wenn die Rasiermesserklinge zieht und die Rasur unangenehm wird?

Da kann es gleich mehrere Gründe dafür geben. Lass uns deshalb in drei Schritten die potenziellen Probleme beleuchten und uns so an die Lösung heranarbeiten.

Als Hilfestellung solltest du dir auch dieses Video anschauen. Hier erklären wir, wann die Rasiermesserklinge abgeledert und wann sie am Schleifstein geschliffen werden muss.

Nach dem Video solltest du die nachfolgenden drei Fragen beantworten. Sie geben dir einen Hinweis darauf, wie es weiter geht.

Dieses Video gibt es kostenlos in der Rasiermesser Akademie.

Melde dich jetzt an, um alle Videos der Rasiermesser Akademie kostenlos zu sehen.

Wie geht es weiter?

Hast du das Rasiermesser richtig abgeledert?

Vor der Rasur solltest du die Rasiermesserklinge am Riemen abziehen. Aber Vorsicht: Machst du das falsch, ist die Klinge stumpf.

Lerne, wie du die Klinge korrekt ablederst

Hast du die Rasierseife nach Anleitung zubereitet?

Kaum zu glauben, aber der Rasierschaum hat entscheidenden Einfluss auf die Rasur. Hast du ihn richtig zubereitet?

Lerne, wie du den Schaum zubereitest

Ist die Rasiermesserklinge möglicherweise stumpf?

Mit der Zeit verliert die Klinge an Schärfe und muss auf den Schleifstein. Das hört sich aber schlimmer an, als es ist.

Lerne, wie du die Klinge schärfst