Wie wird der Rasierschaum richtig geschlagen?

Unterschätze die Bedeutung von Rasierschaum nicht. Ist er perfekt geschlagen und richtig aufgetragen, geht die Rasur leicht von der Hand und ist angenehm. Taugt der Schaum nichts, kann es dir passieren, dass es bei der Rasur zieht.

Schau dir das folgende Video jetzt an. Dort erklären wir dir Schritt für Schritt wie du den Rasierschaum schlägst.

Den Schaum trägst du mit dem Pinsel in kreisenden Bewegungen auf die zu rasierenden Stellen auf. Möchtest du das absolut beste Ergebnis erzielen, dann solltest du dir folgendes Equipment zulegen:

  • Eine doppelwandige Rasierschale. (Speichert Wärme über eine lange Zeit)
  • Einen Rasierpinsel. (Dachshaar ist extrem saugfähig und speichert viel Wasser)
  • Eine Rasierseife. (Erzeugt viel Schaum, bleibt aber ergiebig)

Dieses Video gibt es kostenlos in der Rasiermesser Akademie.

Melde dich jetzt an, um alle Videos der Rasiermesser Akademie kostenlos zu sehen.

Wie geht es weiter?

Rasierschaum Equipment besorgen

Viel brauchst du nicht, um loszulegen. Eine Rasierschale, Rasierseife und Rasierpinsel genügen. Um Kosten zu sparen, findest du in unserem Shop Sets, mit denen du gleich loslegen kannst.

Zu den Produkten

Pflege dein Rasiermesser

Die Klinge oxidiert praktisch innerhalb weniger Stunden. Halte sie deshalb immer trocken und konserviere sie, wenn du sie nicht länger nutzt. Wie du das machst, lernst du hier...

Zu der Anleitung

Wie werden Konturen geschnitten?

Wenn du Bartträger bist, weisst du es: Der Bart wächst wie er will. Um saubere Konturen hinzubekommen, ist das Rasiermesser das perfekte Werkzeug. Wie du damit Konturen ziehst, lernst du hier…

Zu der Anleitung